Weihnachten, das Fest der Liebe – Wie wird es 2019?

Wieder einmal steht das Weihnachtsfest vor der Tür und es ist an der Zeit, „Danke“ zu sagen:

Danke für die Zeit, die Sie auf meinen Seiten verbracht haben.
Danke für die Aufmerksamkeit und für die anregenden Kommentare und Nachrichten.
Danke für neue Ideen und die tatsächliche oder mentale Unterstützung.
Danke für gute Wünsche und die positive Bestätigung.
Danke für alles, was wir gemeinsam in 2018 erlebt haben!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen wunderschöne Fest- und Feiertage mit all Ihren Lieben. Der Geist der Weihnacht, der hoffentlich auch über Sie wacht und dafür sorgt, dass Sorgen und die Last des Alltags wenigstens für einige Zeit verblassen, wird allgegenwärtig sein. Genießen Sie das „Wir-Gefühl“, das ich an dieser Stelle nutzen möchte, um Ihnen das „Du“ anzubieten. Die angesprochenen gemeinsam erlebten Dinge haben wir zwar nicht tatsächlich als gemeinsame Erinnerung in eben dieser Form zu teilen. Doch viele von uns haben das hier Angesprochene oder ähnliche Dinge bereits erlebt, können sich mit meinen Aussagen identifizieren und stehen für die gleichen Sachen ein.

Ich hoffe, dass all Deine Wünsche in Erfüllung gehen und wünsche Dir Optimismus, Kraft und innere Stärke, um stetig neue Wege zu finden. Neue Wege, die Du unverhofft beschreitest und die Dich Deinem großen Lebensglück ein Stück weit näher bringen. Denn sind es nicht gerade die verschlungenen Pfade, die so viel interessanter sind als die geraden Hauptstraßen? Ich wünsche Dir, dass Du Ziele hast und diese auch ohne direkten Weg erreichst. Gehe auf Veränderungen ein, finde spannende Themen – genau diese sind es, die uns hier im nächsten Jahr erwarten. 2019 wird sich nicht nur in Bezug auf die kleine Zahl am Ende von 2018 unterscheiden. Ich setze mir neue Ziele, nehme Veränderungen an und werde meine Potenziale ausschöpfen. Genau das erhoffe ich auch für Dich!

Wünschst Du Dir Unterstützung oder hast Du Fragen? Ich bin auch in 2019 wieder für Euch da und stehe als hilfreiche Unterstützung gern zur Verfügung. Auch Anregungen nehme ich gern an und werde diese bei meiner Arbeit umsetzen. So werden wie alle ein Stückchen näher an die Erfüllung unserer Wünsche und Träume kommen, Erlebtes verarbeiten und positiv in die Zukunft blicken.

Frei nach dem bekannten Lied „Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt uns eine große Freud“ wünsche ich Euch nun gesegnete und geruhsame Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und einen positiven Start in 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: