Würdest Du einem Datingportal Vertrauen schenken?

Liebe und Vertrauen, kann es das im Internet geben? So mancher steht Singlebörsen skeptisch gegenüber, andere wiederum berichten über das Finden der großen Liebe. Fakt ist: Kostenlos ist die Partnersuche hier nicht, dafür aber dank moderner Technik immer wieder erfolgreich. Verlieben ist leicht, die Liebe halten sicherlich weniger einfach.

Partner finden in der Singlebörse?

Sicherlich kommt es darauf an, was gesucht wird. Wer sich aufmacht, um im Internet den einzig wahren Partner zu finden, kann sicherlich Glück haben. Kann, muss aber nicht. Denn die Chance ist groß, dass es zum Kennenlernen und Verlieben reicht, für ein Leben zusammen aber nicht. Im Schein der ersten Verliebtheit werden auch im Internet nur die schönen Seiten des potenziellen Lebenspartners gesehen, diese müssen in der Realität noch lange keinen Bestand haben. Vielmehr sollte die Herangehensweise berücksichtigen, dass sich hier viele Singles tummeln, die auch auf Spaß und Abenteuer aus sind. Umso wichtiger ist es, sich an eine Datingplattform wie Dating Café zu wenden. Das in Hamburg ansässige Unternehmen gehört zu den führenden Plattformen dieser Art in Deutschland und zählt rund 1,8 Millionen Mitglieder. Schon allein die Zahl zeigt, dass es fast unmöglich sein dürfte, genau den EINEN oder die EINE zu treffen. Wer sagt denn aber auch, dass es für jeden Menschen nur einen Partner geben kann und nicht mehrere, die eventuell fast perfekt sind? Auch aus lockeren Kontakten oder leichten Freundschaften können Beziehungen entstehen, die zu einem gemeinsamen Leben führen. Fazit: Es gehört ein großes Maß an Vertrauen dazu, sich auf eine nur online bekannte Person einzulassen. Doch unter Einhaltung einiger Sicherheitsvorkehrungen bei den ersten Treffen und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Datingplattform darauf setzt, Menschen wirklich zusammenzubringen, kann ein Versuch kaum schaden.

Nicht kostenlos nutzbar

Ein wichtiger Punkt zur Sicherheit ist, dass das Datingportal nicht kostenlos nutzbar ist. Denn: Wer keine reellen Absichten hat, scheut sich in der Regel davor, Geld auszugeben. Wer jedoch auf der Suche nach dem Partner fürs Leben oder wenigstens für die nächste Zeit ist, versucht alles, um seriös zu wirken. Dazu gehört auch, zu gewissen Ausgaben bereit zu sein, die die Qualität und Transparenz der Plattform sicherstellen sollen. Die Profile hier sind handgeprüft, der Kundenservice prämiert. Dass es so etwas nicht gratis geben kann, dürfte klar sein. Das Dating Café steht für hohe Werte, Transparenz und Qualität und sichert damit die Partnersuche. Jeder weiß, dass es im Internet vor zwielichtigen Personen nur so wimmelt und dass bloßes Vertrauen schnell falsch sein kann. Wie gut, wenn sich jemand wirklich Gedanken macht und eine Plattform schafft, auf der ein vertrauensvolles Miteinander gepflegt werden kann. Gerade bei der Partnersuche, wenn sich Frauen und Männer aufeinander einlassen und einen Vertrauensvorschuss benötigen, müssen wenigstens die äußeren Rahmenbedingungen stimmen.
Dennoch sollte klar sein, dass nicht jeder Kontakt zur „Lebensliebe“ führen wird. Auch auf der Datingplattform sind viele Singles vertreten, die zwar nett sein mögen, aber dennoch rein gar nicht zu einer bestimmten anderen Person passen. Die Charaktere sind verschieden, ebenso wie im richtigen Leben. Doch dank einer anfänglichen Anonymität lässt sich rasch herausfinden, ob jemand sympathisch ist oder nicht, ohne allzu viel von sich selbst preisgeben zu müssen.


Dating Cafe


5 Monate hieß ich tanzmaus_76. Jetzt heiße ich bald wie er. Zusammen ist alles schöner.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: